Transkreation – Feinschliff für wirksame Texte

1. Was ist Transkreation?

Der wichtige Feinschliff für Ihre Marketingtexte und -übersetzungen.

Die Transkreation kombiniert die Translation (Übersetzung) mit der Neukreation (Kreativität). Bei der Transkreation wird ein Werbetext für eine bestimmte Zielgruppe auf einem bestimmten Zielmarkt adaptiert. Dabei müssen kulturelle, sprachliche und emotionale Aspekte berücksichtigt werden, um eine Markenbotschaft erfolgreich in die Sprache des Ziellandes zu übertragen. Die Kunst besteht darin, die Nuancen der Intention, die Kernaussage, den Ton und den Stil des Originaltextes zu erkennen und beizubehalten.

Das Ziel der Transkreation ist, die Werbewirksamkeit und das Image einer Marke zu fördern und das Produkt oder die Dienstleistung international erfolgreich zu vermarkten.

Folglich haben Unternehmen Einfluss auf das Ansehen und die Bekanntheit ihrer Marken und Produkte, denn nichts prägt eine Marke nachhaltig so sehr wie die Sprache.

2. Was ist der Unterschied zur klassischen Übersetzung?

Übersetzer + Texter = Transkreator (Transkreativtexter).

Transkreation geht über die klassische Übersetzung, wie bspw. von Katalogen oder Bedienungsanleitungen, hinaus. Der vorhandene Werbetext muss nicht nur in eine andere Sprache übertragen werden. Das gewünschte Kommunikationsziel muss unter Berücksichtigung der kulturellen und sprachlichen Gepflogenheiten erreicht werden.

Dies bedarf zum einem einer interkulturellen und zum anderen einer textlichen Kompetenz für den jeweiligen Kulturraum. Denn Schreiben will als Handwerk ebenfalls gelernt sein. Griffige und attraktive Texte sind essentiell, um die enthaltene Botschaft erfolgreich umzusetzen und somit erleb- und fühlbar zu machen.

3. Warum Transkreation?

Mit Sprache begeistern. Emotionen wecken. Erfolge erleben.

Sie wissen nicht, ob Sie eine Übersetzung oder Transkreation benötigen? Dann stellen Sie sich die einfache Frage:

Beeinflusst Ihr Text das Image der Marke?

Wenn Sie diese Frage mit „JA“ beantworten können, benötigen Sie Transkreation.

 

Beispiel anhand des HARIBO-Werbeslogans:

HARIBO macht Kinder froh und Erwachsene ebenso (Deutsch)

Klassische Übersetzung

HARIBO rend les enfants heureux – et les adultes aussi (Französisch)
HARIBO makes children and adults happy (Englisch)  

Übersetzung mit Transkreation

HARIBO c´est beau la vie, pour les grands et les petits (Französisch)
Kids and grown-ups love it so – the happy world of HARIBO (Englisch)

Quelle: http://www.markenlexikon.com/slogans_h.html

So sieht eine gelungene Transkreation aus, denn die Intention des Slogans wird auch im Französischen und Englischen deutlich. Damit macht Haribo auch die Übersetzer-Community froh.

4. Für welche Texte ist Transkreation geeignet?

Der Schlüssel zum internationalen Erfolg Ihrer Marke.

Transkreativ umgesetzt werden sollten Texte, die potentielle Kunden nicht nur erreichen, sondern zum Handeln bewegen sollen. Für eine optimale internationale Vermarktung der Marke und eine erfolgreiche Werbekampagne ist die Transkreation von Werbetexten unumgänglich.

10 Fälle für die Transkreationsprofis:

  • Slogans, Claims, Headlines
  • Werbekampagnen (z. B. Banner, TV und Radio)
  • Werbematerialien (Anzeigen, Broschüren, Flyer, Mailings, Plakate, Poster, etc.)
  • Produkt- und Markennamen
  • Pressemitteilungen (z. B. zu neuen Produkt-/Serviceangeboten), Zeitschriften/Artikel
  • Newsletter, imagerelevante Texte, Stellenanzeigen
  • Internetauftritte / Webseiten (ggf. bei Bedarf zusätzlich SEO-optimiert)
  • Literatur und Film (z. B. Buch- und Filmtitel)
  • Gaming (Gesellschafts- und Videospiele)
  • Vorträge, Reden

5. Wie funktioniert Transkreation?

Transkreation will Weile haben.

Im ersten Schritt erfolgt ein BRIEFING. Hier werden Hintergrundinformationen zu Ihrer Firma und Ihrem Produkt gesammelt und alle notwendigen Details abgesprochen. Wichtige Fragen sind dabei beispielsweise folgende:

Welche Zielgruppe möchten Sie in welchen Medien erreichen?

Welche Assoziationen, Emotionen und Aktionen sollen beim Leser ausgelöst werden?

Daraus entsteht im zweiten Schritt die RECHERCHE und ein BRAINSTORMING, bei dem die ersten Ideen gesammelt werden. In der INKUBATIONszeit reifen die kreativen Ideen heran. Nun kann der Transkreator mit dem TEXTEN und ADAPTIEREN beginnen.

Der mehrstufige Denkprozess kann mehrere Tage in Anspruch nehmen. In dieser Zeit wird der Kreativität des Transkreators unter Berücksichtigung Ihrer Kernbotschaft freien Lauf gelassen und an den Entwürfen gefeilt. Im letzten Schritt erfolgt der FEINSCHLIFF, bevor Sie Ihren TRANSKREIERTEN WERBETEXT erhalten.

Kreative Texte Marketingtexte

6. Ihre Vorteile mit COMLOGOS

Unsere Kompetenz als Türöffner für Ihr Business.

  • Überzeugender Content dank ausführlichem und unmissverständlichem Briefing. Sie haben die Antworten. Wir stellen die Fragen.
  • Sie profitieren von unseren Ressourcen. Wir arbeiten ausschließlich mit ausgebildeten und erfahrenen muttersprachlichen Transkreatoren.
  • Wir liefern Ihnen transkreierte Texte für mehr Akzeptanz und Erfolg weltweit.

Lieferzeit und Kosten (ab 70 €/Stunde) sind abhängig von der Sprachkombination, der Art und dem Umfang Ihres Transkreationsprojekts. 

Sie haben noch Fragen zum Thema Transkreation? Unsere kompetenten Projektmanagerinnen beraten Sie gerne.

Eine mörderisch gute Anrede!

Eine mörderisch gute Anrede!

Eine mörderisch gute Anrede!Eine mörderisch gute Anrede! In der U-Bahn erblickte ich kürzlich eine Frau in einem neonfarbenen Bikini mit ausgestreckten Armen: "Aloha, Hawaii – entdecke Hawaii", erklärte sie. Ich wusste sofort, dass sie mich persönlich meinte. Wenig...

mehr lesen
Was steckt in einem Namen?

Was steckt in einem Namen?

Was steckt in einem Namen? Vor ein paar Wochen brauchte ich neues Waschmittel, und so suchte ich meine örtliche Penny-Filiale auf. Der Discounter ist vor allem für seine vielen günstigen Handelsmarken bekannt. Das Angebot der Woche trug einen interessanten Namen:...

mehr lesen

Alice Weist

Tel.: +49 711 342456-17
E-Mail: alice.weist@comlogos.com

Camille Jéhanno

Tel.: +49 711 342456-20
E-Mail: camille.jehanno@comlogos.com