Spanische Übersetzungen

Die Weltsprache von der iberischen Halbinsel​

Übersetzungen ins Spanische

Spanisch (Español) gehört zu den romanischen Sprachen und wird auch als kastilische Sprache bezeichnet. Nach Englisch ist Spanisch die meistverwendete Sprache in der internationalen Kommunikation und ist über Spanien hinaus in vielen Ländern Amtssprache, wie beispielsweise in Kuba, der Dominikanischen Republik, Puerto Rico, Äquatorialguinea, Panama, Peru, Chile, Argentinien und Mexiko. Für über 500 Millionen Menschen ist Spanisch die Muttersprache.

Spanisch wird in vielen Ländern Mittel- und Südamerikas gesprochen und ist somit weit verbreitet. Als zentrale Sprache ist sie essenziell für die Pflege und den Ausbau von internationalen wirtschaftlichen bzw. geschäftlichen Beziehungen. Hierbei entsteht ein großer Bedarf an hochwertigen Übersetzungen.

An dieser Stelle sind wir als Unternehmen für Übersetzungsdienstleistungen gefragt und stehen Ihnen mit 1a Übersetzungen ins Spanische zur Seite.

Unser Übersetzungsunternehmen arbeitet mit über 350 qualifizierten muttersprachlichen Fachleuten zusammen und garantiert Ihnen beste Qualität für Ihre Texte und Dokumente. Unsere Spanischübersetzungen sind fachgebiets- und branchenspezifisch. Unsere spezialisierten Fachleute sorgen dafür, dass Sie sich professionell auf internationalem Parkett bewegen können und Ihr Erfolg in spanischsprachigen Ländern gesichert ist.

COMLOGOS liefert exzellente spanische Übersetzungen mit Desktop-Publishing (DTP)

Ihre Broschüren, Kataloge, Webseiten, Betriebsanleitungen, Montageanleitungen und Warnhinweise sollen im Spanischen genauso aussehen und wirken wie in der Ausgangssprache? Unsere Profis kümmern sich um die nötigen Layoutanpassungen, sodass Ihnen Längenunterschiede in den einzelnen Sprachen keine Probleme mehr bereiten.

Das Layout der Zieldatei wird von unseren Grafikern:innen so angepasst, dass das ursprüngliche Layout erhalten bleibt, auch wenn die Zielsprache durch den Längungsfaktor mehr Platz benötigt. Das fertig angepasste Layout wird abschließend von unseren Übersetzern:innen nochmal überprüft, bevor die fertig gelayoutete Übersetzung pünktlich an Sie geliefert wird.

Gut zu Wissen: Besonderheiten der spanischen Sprache

Ein besonderes Merkmal des Spanischen ist es, Fragen und Ausrufesätze mit einem ¿ oder ¡ einzuleiten. Hier ein Beispiel:

¡Hola! ¿Cómo estás? – Bien, ¿y tú?
Hallo! Wie geht’s? – Gut, und dir?

Als Unternehmen für Übersetzungsdienstleistungen ist es wichtig zu wissen für welchen Markt bzw. welches Land eine Spanischübersetzung benötigt wird. Neben dem „spanischen“ Spanisch ist die Hauptvariante das „lateinamerikanische“ Spanisch. Hier haben gegenüber dem „spanischen“ Spanisch einige Wörter einen Bedeutungswandel vollzogen. Zum einen durch den Einfluss des amerikanischen Englisch und zum anderen durch den Einfluss von indigenen Sprachen aus Süd- und Mittelamerika. So fragen wir unsere Kundschaft vor der Übersetzung, welches Spanisch für Ihre Übersetzung zu verwenden ist.

Kombinationen, die wir anbieten und am meisten genutzt werden:
  • Spanisch – Deutsch
  • Deutsch – Spanisch
  • Englisch – Spanisch
  • Spanisch – Englisch

Die von Ihnen gewünschte Sprachkombination ins oder aus dem Spanischen ist hier nicht aufgeführt? Dann kontaktieren Sie bitte unser Projektmanagement-Team. Wir informieren Sie gerne zu weiteren möglichen Sprachkombinationen. 

Unser Preisrechner gibt schnelle Kostenauskunft

Um sich einen schnellen Überblick zu verschaffen, nutzen Sie unseren Preisrechner mit Angeboten für viele Sprachkombinationen und unterschiedlichen Leistungsarten.

Aktuelle Beiträge:

Technische Übersetzungen brauchen translatorische Höchstleistung

6. Juni 2024
Richtlinien, Normen, Gesetze oder Leitfäden bestimmen nicht nur unseren beruflichen Alltag. Je nach Branche sieht man sich bei unterschiedlichen Arbeitsschritten regelmäßig mit bestimmten Vorgaben konfrontiert …

Neujahrsbräuche – woanders und anders

20. Dezember 2023
So unterschiedliche wie die Sprachen auf der Welt sind – so unterschiedlich sind auch die Bräuche bei Jahreswechsel.

Sie haben Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin

Unsere Leistungen im Überblick