FREMDSPRACHENSATZ/Desktop-Publishing (DTP) – Das Auge liest mit

Design-Qualität auch im fremdsprachlichen Layout.

Sie haben sich Mühe in der Erstellung eines Dokuments gemacht, Ihre Broschüre oder Ihr Handbuch grafisch schön aufbereitet und viel Herzblut reingesteckt. Diese sollen nun für Ihre Zielmärkte in diverse Sprachen übersetzt werden?

Kein Problem, machen wir gerne.
Aber kennen Sie auch die möglichen Schwierigkeiten, die dabei entstehen können?

Die richtige Terminologie, landestypische Sonderzeichen oder andere Schriftzeichen können ein festes Seitenlayout nach CD/CI an seine Grenzen bringen. Dadurch geht oftmals die ursprüngliche Absicht verloren und noch dazu können sich Druck- und Versandkosten ändern oder Werbedisplays und Prospektständer für Messen müssen im letzten Moment neu beschafft werden. Zusätzlich stellen Grafiken in Broschüren oder Printanzeigen eine Herausforderung dar.

Tolle Grafiken, Headlines und das Bild-Wort-Verhältnis sollen trotz des Expansionsfaktors beibehalten werden. Denn in romanischen Sprachen wie zum Beispiel Spanisch, Französisch, Italienisch und Portugiesisch ist der Zieltext meist länger als im deutschen Ausgangstext, wodurch Übersatztext entsteht.

COMLOGOS hilft Ihnen, diese Besonderheiten zu beachten, Verhältnisse einzuhalten und anzupassen. Unsere Fachübersetzer und Grafiker arbeiten eng zusammen, sodass ihr fremdsprachiges Dokument genauso gut wirken wird, wie das Original.

Ihre Vorarbeit als WIN-WIN: führt zum Erfolg.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle ein paar Tipps & Tricks mit auf dem Weg geben, um die bestmögliche und effizienteste Lösung für Ihre Übersetzungsprojekte zu ermöglichen. So können wir alle Zeit und Geld sparen.

Schwierigkeiten von DTP:

  • Veränderungen der Textlänge (länger oder kürzer)
  • Nicht editierbare Grafiken
  • Sonderschriften
  • Veränderung der Sprache oder des Stils für bspw. Wort-/Textteilungen

Übersetzungsgerechte Dokumente bereitstellen:

  • Offene Dateiformate bereitstellen
  • Formatvorlagen nutzen
  • Aufzählungen und Nummerierungen
  • Automatische Inhalts-/Quellverzeichnisse
  • Tabellen erstellen (bitte keine TAB-Funktion benutzen)
  • Keine doppelten Leerzeichen oder Einrückungen im Text

Warum das für beide Seiten so wichtig ist:

  • Einspeisung in unser System SDL Trados Studio
  • Kompatibilität mit Software/Programmen
  • Zeit und Geld werden gespart
  • Konsistenz in der Sprache

Ihr Wort ist unser Satz: in jeder Fremdsprache.

Profitieren Sie von unserem Know-how, beim Fremdsprachensatz arbeiten wir mit allen gängigen Dateiformaten wie:

  • Adobe Acrobat PDF, Illustrator, InDesign
  • Adobe FrameMaker, FreeHand, PageMaker
  • AutoCAD
  • CorelDRAW, QuarkXPress
  • weitere Formate auf Anfrage

Gerne prüfen und bearbeiten wir auch Ihre Dateien in

  • HTML, XML
  • Microsoft Word, Excel
  • Microsoft Visio, PowerPoint

Druckreif: Übersetzungen und Fremdsprachensatz aus einer Hand

Fremdsprachensatz

Wir nehmen Ihnen den Druck bis zur Vorstufe. Unsere Übersetzer und Grafiker finalisieren Ihre Dokumente ganz nach Ihren Wünschen bis zum Fahnenausdruck für die Layoutkontrolle.

Ihre finalen Dateien enthalten alle relevanten Schriftsatz-Informationen, die von Ihrer Druckerei anschließend digital oder im Offsetverfahren bis zur Endverarbeitung verwendet werden können.

COMLOGOS fertigt Ihren Fremdsprachensatz auf allen Ebenen in höchster Perfektion. Wir setzen Ihre Dokumente in lateinischen, kyrillischen, asiatischen und orientalischen Schriften. Wir passen Wort und Bild so an, dass der Charakter des Originales beibehalten wird. So behalten Ihre Dokumente immer Ihren Look und transportieren sicher Ihre Botschaft.

 

Häufig gefragte Sprachkombinationen sind:

COMLOGOS.

Wir übersetzen.

Weltweit.

Grafisch.

Ansprechend.

Wort-Bild getreu.

Visuell auf den Punkt.

Ihr persönliches Angebot

Nutzen Sie unseren kompetenten Service und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne können Sie Ihr persönliches Preisangebot anfordern. Die Anfrage ist für Sie kostenfrei. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne!

Tekom 2019

Tekom 2019

TEKOM 2019 - WIE GEHT DIE REISE WEITER?ZWISCHEN MASCHINELLER ÜBERSETZUNG UND POSTEDITING Maschinelle Übersetzung funktioniert - immer öfter Schon lange ist sie in aller Munde – die maschinelle Übersetzung (MÜ). Seit den Anfängen der MÜ hat sich einiges getan....

mehr lesen
Das Babylon der Regionen

Das Babylon der Regionen

Das Babylon der Regionen Der Commander ist wieder da.Logos. Kürzlich ist mir etwas Lustiges passiert. Ich habe im Netz einen Beitrag über einen Bankautomaten gelesen. Die Zeile brach an einer unglücklichen Stelle um. Zuerst dachte ich deshalb an Tomaten. Erst dann an...

mehr lesen