• de
  • en
  • Beglaubigte-uebersetzungen

    beglaubigte übersetzungen

    Im Fall der Fälle

    COMLOGOS ist Ihr Partner – auch im Fall der Fälle.

    Wir achten auf Ihr Detail für den Behördengang und für Ihre Amtsgeschäfte.

    Wir bieten Ihnen beglaubigte Übersetzungen an, die Sie voranbringen:

    • Finanzunterlagen, Verträge
    • Ausweise, Zeugnisse
    • Sterbeurkunden, Testamente
    • Notarielle Urkunden
    • Urteile
    • Medizinische Gutachten
    • Geburts- und Heiratsurkunden
    • Und vieles mehr

    Die Übersetzungen müssen von einem Übersetzer erstellt werden, der dazu vom Landgericht vereidigt und ermächtigt ist. Der Übersetzer bestätigt dies mit seinem Beglaubigungsvermerk, mit seiner Unterschrift und einem Stempel. Damit wird bescheinigt, dass die Übersetzung eine wortgetreue Wiedergabe der Originaldokumente ist.

    Gegebenenfalls wird eine Apostille vom entsprechenden Gericht benötigt.