10 Jahre im Dienst der Sprache – ein zertifiziertes Jubiläum

Man kann nicht alles haben. Aber man kann anstreben, möglichst viel zu bekommen.

Das Jahr 2017 war für COMLOGOS in diesem Sinne höchst erfolgreich und auch ereignisreich. Wir konnten die Basis unserer langen Erfolgsgeschichte deutlich erweitern und sind dadurch mehr denn je für die Zukunft gerüstet. Zu unserem 10. Jubiläum haben wir die Attraktivität unseres Unternehmens noch einmal deutlich gesteigert.

Rita Kiefhaber und Dietmar Simon haben als Geschäftsführer die strategische und zukunftsorientierte Ausrichtung des Unternehmens ausgebaut und mit einigen neuen Mitarbeitern das Profil von COMLOGOS geschärft. Qualitätsübersetzungen bleiben damit in Fellbach bei Stuttgart die absolute Priorität.

 

Fachübersetzung Technik

COMLOGOS ist schon seit März 2010 ISO-zertifizierter Übersetzungsdienstleister (zuerst nach der DIN EN 15038). Seit Mai 2015 erfüllen wir die strengen Anforderungen der ISO 17100-Zertifizierung für Übersetzungsdienstleistungen. Im Mai 2017 haben wir unser Projekt der ISO 9001-Zertifizierung für Qualitätsmanagement erfolgreich und in Rekordzeit abgeschlossen.

Doch damit nicht genug: Unsere Philosophie, unser Anspruch und der Qualitätsbegriff haben sich für uns nicht verändert. Jedoch hat uns der neue Internetauftritt mit dem Relaunch im August 2017 ein neues Gesicht gegeben. Damit haben wir ein strategisches Ziel und gleichzeitig einen langgehegten Wunsch in die Realität umgesetzt. Dies haben wir zum großen Teil mit eigenen Ressourcen aber auch mit tatkräftiger Unterstützung unserer Agentur ajando GmbH in Mannheim konzipiert und realisiert.

 

Zu guter Letzt findet man uns auch wieder auf Facebook – in  frischem Design und mit hoffentlich vielen frischen Ideen aus der Community.

Ja, es ist wirklich so. Alles haben kann man nicht. Aber wir haben in der Tat viel bekommen in diesem Jahr – etwas davon werden wir zurückgeben: Wir werden Sie, liebe Leser, an unserer Erfahrung teilhaben lassen, wir werden über die Technik in der Sprache berichten und wir werden sprachlich etwas zur Technik beitragen. Wir verraten Ihnen, was Technologie und Sprache gemeinsam haben.

Bleiben Sie also dran! In den nächsten Blogbeiträgen erfahren Sie auch mehr über Technologie und Technologiemanagement, wir berichten darüber, was unseren Sprachendienst ausmacht und was Partnerschaft und Vernetzung für uns bedeuten.

Und wir werden vor allem immer wieder darüber berichten, was es für uns und für unsere Mitarbeiter bedeutet, was es heißt, der Jahrtausende alten Tradition der Sprache verpflichtet zu sein.

Sie werden Insight in unser Unternehmen erhalten, Sie werden uns nicht nur besser kennenlernen, sondern auch, wenn Sie möchten, selbst Teil der Welt von COMLOGOS.

Versprochen!